Cantine Lenotti

11.10.2012 18:23

Cantine Lenotti, Italien

Diese Weine erobern die Welt

Ein traditioneller Familienbetrieb: Cantine Lenotti. Derzeit arbeiten alle Familienmitglieder gemeinsam im Unternehmen. Giancarlo ist Önologe und verantwortlich für die Produktion und die Anlagen, Mutter Marina, die sich um den Verkauf in Italien kümmert und Sohn Claudia, der zuständig ist für den Außenhandel und die Verwaltung. Ein Full-Time-Job, denn über 90% der produzierten Ware wird ins Ausland geliefert. Die wichtigsten Märkte sind zur Zeit unter anderem Deutschland, Dänemark, Belgien und die Schweiz. Aber auch die USA, Canada, Russland, China und die Arabischen Emirate sind auf der Exportliste des Unternehmens zu finden.
Derzeit umfasst die Kellerei eine Kapazität von rund 25.000 Hektolitern. Eichenholzfässer und Barriques finden jedoch ausschließlich nur noch zur Reifung des „Amarone DOC Classico“ und des „Di Carlo“, sowie zur Veredlung von Rotweinen wie des „Ripasso Valpolicella“ oder des „DOC Classico Superiore" verwendung. Ansonsten ist die Kellerei mit Inox-Containern ausgestattet, einem modernen Material, welches einwandfreie Hygiene und Sterilität garantiert.

Das qualitätsbewusste Familienunternehmen arbeitet stets an der Optimierung der Rohware, welche für die Herstellung hochwertiger Weine ausschlaggebend ist. Hier hat der Betrieb viel Zeit in die Eigenbewirtschaftung der Weinanbauflächen investiert. Und ist belohnt worden. Im August 2002 hat die Kellerei das Qualitätszertifikat UNI EN ISO 9001:2008 erhalten. Die sorgfältige Auswahl und Pflege der Rohstoffe ist Grundlage für die Arbeit der Cantina Lenotti. Nur so ist man in der Lage eine Reihe Spitzenweine aus den eigenen Anbauflächen anbieten zu können. Die in limitierter Menge hergestellten Produkte sind das Aushängeschild des Unternehmens und sind für besonders für anspruchsvolle und qualitätsbewusste Kunden zu empfehlen. Zur stetigen Verbesserung der Reinheit der Weine setzt die Kellerei Lenotti bei der Weinerzeugung modernste Technologien ein, um höchste Qualitätstandards erzielen zu können. Der Betrieb verfügt über modernste Anlagen zur Weinbereitung, Lagerung und Abfüllung. Besonderes Augenmerk gilt der Auswahl der in den jeweiligen „klassischen“ Anbaugebieten gelesenen Trauben, wobei die Weinbereitung getrennt nach Ernteerträgen aus den einzelnen Anbauflächen erfolgt.
Jede Verarbeitungsphase wird dank modernster Technik, wie beispielswiese die gezügelte Kaltgärung und die sterile Kaltabfüllung, unter größter Berücksichtigung des Weins durchgeführt. Ein besonderes und innovatives Verfahren zur Senkung des S02-Verbrauchs findet bei allen Produkten der Cantina Lenotti Anwendung und erzielt in Sachen Reinheit und Haltbarkeit des Weins Ergebnisse, die man aus „hervorragend“ bezeichnen kann.

Die Siegburger Destille führt folgende Produkte der Cantina Lenotti im Sortiment:
Bordolino DOC Classico, Rosso Passo IGT Lenotti, Colle dei Tigli Veneto IGT Bianco, Bianco die Custoza DOC,Bardolino Chiaretto Classico