Cantina del Vermentino, Sardinien

17.10.2012 16:42

Cantina del Vermentino

Spitzenweine aus Sardinien

Besondere Weine zu schaffen – das war das Ziel von 22 Winzern, welche sich im Jahr 1956 zusammengeschlossen haben. Dies war die Gründung der Cantina del Vermentino, der ersten Genossenschaftskellerei Sardiniens.  Sie befindet sich in der renommiertesten Gegend für Weine der Rebsorten Vermentino, der Gallura. Täglich sind die angeschlossenen Winzer mit viel Leidenschaft dabei, aus der alten sardischen Rebsorte Weißweine der internationalen Spitzenklasse zu produzieren. Der Erfolg spricht für sich. Heute sind der Cantina über 300 Winzer angeschlossen, die ihre Trauben nach den vorgegebenen Kriterien pflegen und nur bestes Traubenmaterial an die Cantina liefern. Die Basis für elegante Weine, die da Terroir Sardiniens ideal präsentieren.

Die Produzenten der Cantina del Vermentino verwalten heute rund 500 Hektar Weinberge in den Regionen Monti, Telti, Olbia und Loiri Porto San Paolo. Die nährstoffreichen Granitböden und das hervorragende Mikroklima der Region bieten die allerbesten Voraussetzungen für die Vermenino-Trauben. Ein Weinanbaugebiet welches einen guten Namen hat. Die Gallura ist im Nordosten Sardiniens angesiedelt und erhielt im Jahre 1996 als erste Weinregion Sardiniens die DOCG Klassifizierung.
Hier werden gehaltvolle, ausdrucksstarke und aromatische Vermentini produziert, die inzwischen zum Aushängeschild für die gesamte Weininsel Sardinien geworden sind.

Vermentino-Weine aus Sardinien gibt es in großer Zahl. Aber eben nur eine Cantina, die sich hauptsächlich dieser Weißweintraube widmet aus der sardische Weine der Spitzenklasse produziert werden.

In der Siegburger Destille erhalten Sie folgende Weine der Cantina del Vermentino:
Abbaìa IGT Colli del Limbara, Kiri Cannonau di Sardegena DOC