Rindercarpaccio mit Schokobalsam

16.01.2014 00:00

Rindercarpaccio mit Schokoladen Balsam

Rezept für 4 Personen:

200 g Rinderfilet

1 Msp. Zitronenabrieb

1 TL Zitronensaft

Olivenöl "La Quarta" - mildes Olivenöl aus Ligurien

Meerspeisesalz aus der Mühle

Pfeffermischung bunt aus der Mühle

5 EL Schokoladen Balsam

1 Bund Ruccola

1 Pack. Pinienkerne

Zubereitung: 

Rinderfilet in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Zwischen die zwei Schichten eines Gefrierbeutels, den man leicht mi tÖl eingepinselt hat, legen. Mit den Fingern oder einem Messerrücken ausstreichen, bis die Filetscheiben die gewünschte Dicke erreicht haben. Einen Porzellanteller mit einer Mischung aus Zitronenschale, Zitronensaft, Olivenöl, Pfeffer und Salz mit Hilfe eines Pinsels dünn benetzen. Die ausgestrichenen dünnen Rinderfiletscheiben darauf legen. Auch die Oberseite der Filetscheiben etwas mit der Zitronen-Olivenöl-Mischung benetzen. Für die Sauce den Balsam mit 2 EL Öl, Salz, und Pfeffer abschmecken. In eine Spritzflasche oder eine Spritze abfüllen. Die Schoko-Balsam-Sauce über das Filet spritzen und mit Ruccolablättern und gerösteten Pinienkernen verzieren.

Hinweis: Die fettgedruckten Zutaten erhalten Sie direkt hier im Online-Shop oder in unseren Ladenlokalen der "Siegburger Destille" in Siegburg und bei "Die Destille" in Bad Honnef, Rottbitze.

Gerne empfehlen wir Ihnen auch einen passenden Wein zu diesem Gericht aus unserem umfangreichen Weinsortiment.

Besuchen Sie die Siegburger Destille auch bei Facebook!