Kartoffel mit Bärlauch-Füllung

11.03.2014 12:21

Kartoffeln mit Bärlauch-Füllung


Rezept für 4 Personen:
700 g Kartoffeln (mehlig kochend)
Salz
8 Fleischtomaten (groß)
1 Glas Bärlauch in Olivenöl
60 g abgezogene Mandeln
60 g Bergkäse (frisch gerieben)
1 EL Olivenöl "La Quarta"
Pfeffermischung bunt aus der Mühle
Meerspeisesalz
4 Zucchini (klein )
3 EL Crème fraîche
2 EL Butter
½ TL Garam Masala
Fett für die Form

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, vierteln und im kochenden Salzwasser 20 Minuten kochen. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180
Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
Inzwischen Tomaten abspülen und einen Deckel abschneiden. Tomaten mit einem Löffel vorsichtig aushöhlen. Bärlauch, die Hälfte des Tomatenfleisches, Mandeln und Bergkäse im Mixer oder mit einem Pürierstab pürieren. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
Zucchini abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Zucchiniwürfel im heißen Öl kräftig anbraten. Mit
Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen. Die Kartoffeln abgießen und zerstampfen. Crème fraîche und
Butter unterrühren und das Püree mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tomaten abwechselnd mit Kartoffelpüree, Zucchiniwürfeln und der Bärlauchcreme füllen. Tomatendeckel auflegen.
Tomaten in eine gefettete ofenfeste Form setzen. Restliche Zucchiniwürfel in die Form geben. Die Tomaten im heißen
Backofen etwa 15 Minuten überbacken.

Hinweis: Die fettgedruckten Zutaten erhalten Sie direkt hier im Online-Shop oder in unseren Ladenlokalen der "Siegburger Destille" in Siegburg und bei "Die Destille" in Bad Honnef, Rottbitze.

Gerne empfehlen wir Ihnen auch einen passenden Wein zu diesem Gericht aus unserem umfangreichen Weinsortiment.

Besuchen Sie die Siegburger Destille auch bei Facebook!