Mandel-Grießauflauf mit Orangensauce

29.08.2013 11:23

Mandel-Grießauflauf mit Orangensauce

Zutaten für 4 Personen:

Auflauf:

100 g gemahlene Mandeln

1 Vanilleschote

700 ml Milch

120 g Hartweizengrieß

80 g Marzipanrohmasse

4 Eier

0,5 Bio-Zitrone

Meerspeisesalz aus der Mühle

60 g Zucker

Alba-Öl

Zucker

Orangensauce:

6 Bio-Orangen

4 EL Erntedank Fruchtaufstrich

5 EL Blutorangen Likör

Zubereitung: 

Für den Auflauf die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Vanilleschote längs halbieren und das Mark auskratzen. Milch mit Mandeln und Vanillemark kurz aufkochen, Grieß unter Rühren einrieseln lassen, nochmals aufkochen und bei ausgeschalteter Herdplatte unter Rühren 2-3 Minuten quellen lassen. Beiseite stellen.

Marzipanrohmasse auf der groben Seite der Küchenreibe raspeln. Eier trennen und die Eigelbe nach und nach mit einem Holzlöffel unter die heiße Mandel-Grießmasse rühren. Marzipan und Zitronenschale unterrühren. Eiweiß mit einer Prise Salz anschlagen, Zucker langsam einrieseln lassen und steif schlagen. Eiweiß nach und nach vorsichtig unter die Grießmasse heben.Eine Auflaufform (30x20 cm) dünn mit Landöl auspinselnund mit etwas Zucker ausstreuen. Mandel-Grießmasse in die Form füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Gas2-3, Umluft 160 Grad) auf der 1. Schiene von unten 45-50 Minuten backen. Für die Orangensauce 4 Orangen auspressen (ca. 400 ml Saft). Die restlichen Orangen mit einem scharfen Messer so weit schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Den Saft dabei auffangen, die Orangenreste ausdrücken, Saft ebenfalls auffangen. Filets beiseite stellen. Den Fruchtaufstrich mit dem Blutorangen Likör in einen Topf geben und kurz aufkochen, mit Orangensaft auffüllen. Bei mittlerer Hitze auf etwa 200 ml einkochen lassen. Sauce etwas abkühlen lassen und die Orangenfielts zugeben.

Den heißen Mandel-Grießauflauf mit der Orangensauce servieren.